Wodurch wird meine Spur verstellt?

  • Durch das Befahren von Schlaglöchern oder Bordsteinkanten
  • Durch das Anbringen von Distanzscheiben oder Spurverbreiterungen
  • Durch nicht serienmäßige Alu-Felgen und Breitreifen (Umbereifung)
  • Durch Fahrzeugtieferlegungen

Vorteile der Achsvermessung / Spureinstellung

  • Ihr Fahrzeug fährt sicher
  • Ihre Reifen leben länger
  • Ihr Kraftstoffverbrauch verringert sich

    = Sie sparen Geld

Sicherheit durch Fahrwerkvermessung

Wir empfehlen Ihnen vorbeugend, mindestens alle 2 Jahre eine Achsvermessung an Ihrem Fahrzeug vornehmen zu lassen. So können Sie viel Geld sparen, bevor Sie durch eine verstellte Achsgeometrie innerhalb von wenigen 100 Kilometern Ihre Reifen bis auf das Gewebe runterfahren. Aber auch die Abnutzung der Achsgelenke, Spurstangenköpfe sowie Achsgummis, alternde Stoßdämpfer (usw.) können zu einem inakzeptablen Fahrverhalten des Fahrzeugs führen.

 

Wie erkenne ich, dass meine Spur- oder Sturzeinstellung nicht mehr in Ordnung ist?

  • Einseitige Reifenabnutzung
  • Die Lauffläche zeigt Gratbildungen im Profil
  • Ihr Fahrzeug fährt nicht spurtreu und zieht nach links oder rechts.

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    • Keine Kategorien